Ihr Warenkorb
keine Produkte

Der Fluch live in Hannover + Eden weint im Grab + Wisborg 26.12.2017

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
17,20 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

DER FLUCH
EDEN WEINT IM GRAB

HannoverSubkultur

Adresse: Engelbosteler Damm 87, 30167 Hannover (Deutschland)
Kernkraftritter Records Präsentiert
Der Fluch / Eden weint im Grab

Eden Weint Im Grab haben sich mit ihren bisherigen 7 Alben als eigenständige Band mit ernsthaftem künstlerischem Anspruch in der Metal- und Gothic-Szene etabliert. Die Berliner vereinen Dark/Gothic Metal mit klassischen Streichinstrumenten wie Geige und Cello zu einem eigenständigen Sound, den die Band selbst als „schwermetallische Schauerromantik“ bezeichnet. Dies impliziert nicht nur abwechslungsreiches, eingängiges Songwriting, sondern auch sehenswerte, opulente Live-Shows. 

DER FLUCH wurde 1981 von Deutscher W in Leverkusen gegründet. In den Anfängen erinnerte die Musik der Band an eine Mischung aus Cramps, Meteors, Misfits und natürlich OHL. Denn damals war DER FLUCH nur ein Projekt von Deutscher W, der seine Vorliebe für B-Movies und die dunklen Seiten seiner Seele mit einer neuen Band ausleben wollte. Die ersten Vinylwerke, heute gesuchte Raritäten, erlangten sofortigen Kultstatus. DER FLUCH war die erste Band, die ihre Musik mit Texten versah, die man so, noch von keiner anderen deutschen Band gehört hatte. DER FLUCH schaffte es mit seiner ."B-Movie Music" einen ganz eigenen Musikstil zu etablieren... Dann war von DER FLUCH 13 lange Jahre nichts zu hören. Das war die Zeit, in der OHL bei Deutscher W absolute Priorität genoss. Aber diese Zeit ist spätestens seit der 1994 erschienen ."Für immer" vorbei. DER FLUCH knüpfte fast nahtlos an die Erfolge der Achtziger an. 

Die Musik hatte sich jedoch in dieser Zeit stark verändert. Auf den neuen Alben dominier Kraft die Musik der Gothiclegende, ohne jedoch auf leise, schaurig schöne Töne zu verzichten. Auch die Kritiken zu den neuen Alben, spiegeln die Inhalte der Band wieder. " eine unheimliche Reise durch die B-Movies der Hammer Studios". "Texte die geschaffen sind das Böse der Stummfilme zu neuem Leben zu erwecken" "eine schaurig schöne Märchenstunde, die nie enden möge" 

Und immer wenn DER FLUCH seinem Grab entsteigt, um die morschen Bretter, die die Welt bedeuten zu besteigen, lässt er nicht nur seine uralten, verstaubten Gruselklassiker erklingen, sondern führt dich auch mit seinen neuen Symphonie des Grauens ins Dorf der Verdammten !!!

Einlass: 20.00 Uhr
Veranstalter: Kay Potreck
im Auftrag von: Kernkraftritter Records

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

PROJEKT MENSCH - HERZBLUT

PROJEKT MENSCH - HERZBLUT

11,90 EUR
Internetshop by Gambio.de © 2016